Unternehmensprofil der GEG

Wettbewerbsvorteil durch Einkaufsgemeinschaft

Dank eines ausgeklügelten Einkaufs- und Serviceangebots an gastronomische Betriebe verschafft die GEG Gastronomie Einkaufs GmbH aus Traunstein ihren Mitgliedern enorme Preisvorteile und einen gehörigen Wettbewerbsvorsprung.

In Sachen Lebensmittel-, Verbrauchs- und Investitionsgüter-Einkauf für die Hotellerie und Gastronomie ist die GEG seit 1991 in Bayern führend und bringt ihren Mitglieder zusätzliche Einkaufsvorteile. Seit 2005 besteht auch mit dem DEHOGA Regionalverband Chemnitz eine Kooperation, welche den DEOHOGA Mitglieder in Sachsen ebenfalls Einkaufsvorteile bringt.  Mit 150 ausgewählten und zuverlässigen Lieferanten und Dienstleistern sind Konditionen vereinbart, die allen 800 Mitgliedsbetrieben zugute kommen. Die GEG arbeitet sowohl mit überregionalen als auch regionalen Lieferanten zusammen. Trotzdem können persönliche Lieferantenbeziehungen bestehen bleiben.

Der Informationsfluss wird stets auf dem aktuellen Stand gehalten. Produktinformationen stehen als Entscheidungshilfen zur Verfügung, Seminare und Schulungen halten das gastronomische Wissen up-to-date.